Werbung

BUNKER STRASSE E® - Die kommenden Events

Samstag, 20.01.2018

BUNKER STRASSE E®
SUICIDE COMMANDO FEAT HOCICO PARTY


2 Bands eine Richtung.
An diesem Abend trifft die Unterwelt auf den Poltergeist.

Alles zusammen mit DJ Doug.

Mittwoch, 24.01.2018

BUNKER STRASSE E®
$UICIDEBOY$

Einlass 19:00

$UICIDEBOY$
"PRE-WORLD WAR III TOUR"
24.01. Dresden, Reithalle
Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

// Tickets via ...
... Tixforgigs: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=22029
... CTS/Eventim: http://www.eventim.de/suicideboys-tickets-dresden.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2003919$10079069
... Reservix: https://scheune.reservix.de/p/reservix/event/1080268

Präsentiert von splash! Mag & Juice

The Boy$ are back in town.

Der Output der $uicideboy$ beruft sich auf mittlerweile über 30 Releases, die Soundcloud-Follower stehen bei gut 400.000 und selbst der kanadische EDM- Superstar-DJ deadmau5, der ihnen als unfreiwillige Sample-Quelle diente, konnte die wachsende Aufmerksamkeit nicht mehr ignorieren und zettelte Tweef an. Ihr Soundtrack zur beklemmenden Teenage-Angst aus apokalyptischer Metalcore- Melancholie und tieftönigen Basement-Beats jenseits des Distortion-Filters hat Oddy Nuff Da $now Leopard und DJ $crim zur Blaupause der digitalen Grunge-Rap- Generation gemacht. Mit dem verstörenden VHS-Look der Videos, dem Bemühen okkulter Ritual-Ekstasen sowie offensichtlichem Drogenmissbrauchs in Wort und Bild sind die Jungs mittlerweile sogar über Bones hinausgewachsen, dem Pionier dieses Vagabunden-Rap-Stils. Der „Shadow Rap“ der $uicideboy$ hat das kellerbleiche Duo aus New Orleans obendrein zu den Königen der Free-Releases gemacht: Jedes ihrer Tapes wird regelmäßig gratis neuveröffentlicht."

Facebook: https://www.facebook.com/SuicideboysGrey59/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=nqtobIpZt68

weitere Informationen

Samstag, 27.01.2018

BUNKER STRASSE E®
MILITARY FASHION SHOW & FRONT 242 PARTY

Einlass 22 Uhr

Military Fashion Show - And One Party mit DJ Dark In Space
Front 242 - Party mit DJ Spikey

Samstag, 03.02.2018

BUNKER STRASSE E®
22 JAHRE BUNKER LIVESPECIAL: FADERHEAD + FUTURE LIED TO US

Einlass 20 Uhr
Eintritt VVK 6,00 EUR

Am 10.11.2017 erscheint FADERHEADs neues Album “Night Physics”, welches einmal mehr eine stilistische Evolution im Schaffen des Hamburger Elektronik-Schmieds darstellt: mehr Melodie und nachdenklichere Lyrics prägen das 9. Studioalbum des ehemaligen enfant terrible der Dark Electro Szene. Wie schon auf dem Vorgängeralbum “FH-X” ist die ungestüme Power einer präziseren Aggression gewichen und eine melodiöse Melancholie hat Einzug gehalten. Anfang 2018 geht es auf Deutschland-Tour mit Special Guests FUTURE LIED TO US, dem All-Star Projekt von Tom Lesczenski/SITD, Krischan Wesenberg/Rotersand und Vasi Vallis/Frozen Plasma.

BUNKER STRASSE E®
L'ÂME IMMORTELLE AFTERSHOW PARTY - 22 JAHRE BUNKER

Einlass 23:30

Die Offizielle L'Âme Immortelle Aftershow Party im Bunker Dresden
Wie immer bekommen Konzertbesucher nach Vorlage des Konzerttickets kostenlosen Eintritt.

Los geht es ab 23:30 Uhr

Samstag, 24.02.2018

REITHALLE STRASSE E®
FUNKER VOGT "WELCOME BACK!"

Einlass 20:00
Eintritt VVK 17,00 EUR

“Welcome back!“

Erste Funker Vogt Club Show nach 4 Jahren Bühnenabstinenz!
Funker Vogt sind zurück und starten in Dresden ihren Siegeszug durch die Clubs dieser Welt.

Support: Cephalgy

Tickets:

www.eventim.de
www.ticket69.de

weitere Informationen

Samstag, 07.04.2018

BUNKER STRASSE E®
SELIG

Einlass 19 Uhr

Mit dem neuen und siebten Studioalbum „Kashmir Karma“ tritt die legendäre Hamburger Band Selig in eine neue Karrierephase ein. Aufgenommen haben sie das Werk in Schweden. Dort fanden die Musiker nicht nur sich selbst und ihre Freundschaft wieder – sondern auch die bestvorstellbare Selig-Musik. Die Vorgeschichte von „Kashmir Karma“ begann 2014: Damals erschien das Greatest Hits Album „Die Besten“ und die Band trennte sich im gegenseitigen Einvernehmen von dem langjährigen Keyboarder Malte Neumann. Selig waren jetzt also zu viert.

Bald darauf entschieden sie sich, einige Tage gemeinsam in ein Haus nach Schweden zu fahren, um dort ein paar Demos zu machen. Doch gleich am ersten Schwedentag wurde klar: Nichts da Demos, die Vorproduktion ist die eigentliche Produktion.

Die Musiker hatten einen Spaziergang auf einen Berg hinter dem Haus gemacht und ihre Eindrücke danach in dem spontan geschriebenen Song „Wintertag“ verarbeitet. Und so wollten sie nun weiterarbeiten: Roh, unbehauen, eins zu eins im Wohnzimmer. Über ein Jahr verteilt haben Selig insgesamt 50 Tage in Schweden verbracht. Sie haben gelacht, Musik gemacht, bis in die Nacht diskutiert, gemeinsam gekocht und die Natur erkundet. Parallel entstand „Kashmir Karma“ aus unzähligen Adhoc- Situationen.

Es war ein bisschen so wie in den ganz frühen Tagen in Hamburg, nur ganz anders. „Damals hingen wir immer im Mojo-Club herum und suchten ewig nach einem Bandnamen“, erinnert sich Jan Plewka. „Kashmir Karma stand monatelang ganz oben auf der Liste, ehe es schließlich Selig wurde.“ Vergessen haben sie den Namen trotzdem nie, und als es jetzt darum ging, einen Titel für dieses spezielle Album zu finden, ploppte er plötzlich wieder auf: „Das Gefühl war so ähnlich wie damals, als wir die ersten Demos aufgenommen haben und noch nicht wussten, wo die Reise hinführt. Vielleicht ist dieser Name ja so eine Art Schutzengel, der nun wieder über uns gekommen ist.“

Es geht auf diesem Album um Leben und Tod, um Lust und Einsamkeit, um Freiheit und Gemeinschaft und natürlich um die Liebe. Jan Plewka, Christian Neander, Leo Schmidthals und Stephan „Stoppel“ Eggert finden zu diesen Themen psychedelische Krautrock-Klänge wie in dem Vorabsong „DJ“, es gibt Beatles-artige Chöre, Hendrix-Rock und natürlich macht Jan Plewka mit seiner einzigartigen Stimme immer noch Räume auf, die kaum ein anderer betritt.

Und so wurde das von Michael Ilbert abgemischte „Kashmir Karma“ nicht nur zum Manifest einer besonderen Freundschaft, sondern auch zum besten Selig- Album seit der Wiedervereinigung der Band im Jahre 2008 – ein besonderes Album für eine besondere Zeit!

Website: - www.selig.eu

weitere Informationen

Samstag, 14.04.2018

BUNKER STRASSE E®
MOSES PELHAM


MOSES PELHAM – 2018 mit neuem Album „HERZ“ auf Tour

MOSES PELHAM ist zweifelsohne einer der Künstler, die Hip Hop in Deutschland salonfähig machten.

Angefangen als Gründer des Rödelheim Hartreim Projektes entwickelte er sich zu einem der bedeutendsten Textdichter und Produzenten im deutschsprachigen Raum. Er schrieb und produzierte unter anderem für Xavier Naidoo, Sabrina Setlur, seine Band GLASHAUS und natürlich sich selbst.

GLASHAUS veröffentlichten erst kürzlich ihr neues Album „KRAFT“ und sind damit im Januar 2018 auf Tournee, einige Städte sind bereits jetzt ausverkauft.

Nun greift MOSES PELHAM auch solo neu an:

Am 11. August erscheint sein Album „HERZ“, mit dem es dann im April 2018 auf Tour geht. MOSES PELHAM & Band werden elf ausgesuchte Konzerte im Rahmen seiner HERZ-Tour 2018 spielen.

Live und mit Band war MOSES PELHAM bisher nicht oft zu erleben. Seine Intensität auf der Bühne, seine Hingabe und Emotionalität schaffen Bewegung und berühren tief.

Dass MOSES PELHAM und Live-Band ein perfektes Match abgeben, stellte das Frankfurter Multitalent erst kürzlich eindrucksvoll im VOX-Erfolgsformat „Sing meinen Song“ unter Beweis und begeisterte damit ein Millionenpublikum.

Im April sind MOSES PELHAM & Band live und hautnah zu erleben und werden die Dates der HERZ-Tour zu unvergesslichen Abenden machen.

Samstag, 21.04.2018

BUNKER STRASSE E®
J.B.O. "DEUTSCHE VITA!" - TOUR

Einlass 19 Uhr
Eintritt VVK 32,75 EUR

Die Frühjahrsblümchen werden 2018 eine Nuance rosaroter blühen als sonst: Die Erlanger Spaßrocker von J.B.O. kündigen ein neues Album mitsamt dazugehöriger Tour an, die beide den Titel „Deutsche Vita“ tragen. Freuen darf man sich – der Name lässt es erahnen – auf J.B.O.-urtypische Versionen etlicher Klassiker der deutschen Musikgeschichte, mit denen die Band selbst etwas verbindet.
Tourstart ist am 31. März.

Im Moment arbeiten die vier Erlanger mit Hochdruck an den neuen Songs, die in Form eines vollständigen Albums noch vor Tourstart erscheinen werden und befindet sich mitten im Songwriting. „Wir planen dieses Mal mit einigen Songs, die uns auch persönlich sehr am Herzen liegen“, können die Musiker bereits verraten. „Für etliche Song-Ideen braucht es im Moment noch die notwendigen Freigaben, um das Original entsprechend textlich verändern zu dürfen, einige Lieder sind dagegen schon in trockenen Tüchern. Im Herbst werden sich J.B.O. dann ins Studio begeben.

Die Erlanger Spaß-Rocker von J.B.O. sind ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene.
Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus. Ihre Alben landen regelmäßig auf den vorderen 5 Plätzen der deutschen Charts. Besonders auf den großen Sommerfestivals entpuppen sich J.B.O. Mal für Mal zum Publikums- und Unterhaltungsmagneten: eine riesige Palette an jedem bekannten Mitsing-Hits und eine spektakuläre Live-Show kommen bei den Festivals völlig unterschiedlicher Couleur an. Wie kaum eine andere Band begeistern sie Zuhörer aus den unterschiedlichsten Genre-Schichten.

weitere Informationen

Samstag, 12.05.2018

REITHALLE STRASSE E®
CLASSICAL BEATS: VOLKER BERTELMANN (HAUSCHKA) & EDIVALDO ERNESTO


Die Reihe »Classical Beats«, die klassische Musik mit Clubkultur verbindet, startet mit dem Düsseldorfer Komponisten und Pianisten Volker Bertelmann alias Hauschka, der vor allem durch seine Musikstücke für präpariertes Klavier bekannt wurde. Sein Soundtrack zu dem Film »Lion« wurde für den »Oscar« nominiert. Gemeinsam mit dem ausdrucksstarken mosambikanischen Tänzer Edivaldo Ernesto aus der Sasha-Waltz-Kompanie kreiert er einen Abend der reinen Improvisation. In einem faszinierenden Zusammenspiel von Klang und Bewegung spiegeln sich unterschiedliche kulturelle Backgrounds. Der Berliner DJ Jueri Gagarino lädt nach dem Konzert zu einem Live-Set ein.

Volker Bertelmann (Hauschka), Klavier und Electronics
Edivaldo Ernesto, Tanz
Jörg Bittner, Lichtdesign
Michael Buchholz, Sounddesign
Annette Gentz, Produktion

Ab 22 Uhr lädt im Anschluss an das Konzert der Berliner DJ Jueri Gagarino zum Live Set ein.
Die Eintrittskarte zum Konzert »Volker Bertelmann (Hauschka) & Edivaldo Ernesto« berechtigt auch zum Eintritt des DJ-Sets.

weitere Informationen

REITHALLE STRASSE E®
CLASSICAL BEATS: DJ-SET JUERI GAGARINO

Einlass 22:00

Im Rahmen der Reihe Reihe »Classical Beats«, die klassische Musik mit Clubkultur verbindet, lädt im Anschluss an das Konzert mit dem Düsseldorfer Komponisten und Pianisten Volker Bertelmann alias Hauschka der Berliner DJ Jueri Gagarino zu einem Live-Set ein.

Wer bereits ein Ticket zum Konzert »Volker Bertelmann (Hauschka) & Edivaldo Ernesto« erworben hat, ist auch zum Eintritt des DJ-sets berechtigt.

Freitag, 18.05.2018

REITHALLE STRASSE E®
CLASSICAL BEATS: MEUTE – BRASS MEETS TECHNO


»Classical Beats« die Zweite! Diesmal: Blaskapelle spielt Techno! Was sich ungewöhnlich anhört, ist die Beschreibung einer der erfolgreichsten neuen Formationen aus Hamburg. Meute heißt die 11-köpfige Techno-Marching-Band, die es sich zum Ziel gesetzt hat, elektronische Musik zurück zu ihren Wurzeln, sprich: wieder akustisch zu Gehör, zu bringen. Die Idee ist mittlerweile zum Erfolg gewachsen und begeistert über die Grenzen Deutschlands hinaus. Sprichwörtlich »mit Pauken und Trompeten« wird die hypnotische Kraft der repetitiven Strukturen zum mitreißenden Livesound und schafft ein einzigartiges Erleben von Clubmusik.

Meute

Ab 22 Uhr lädt im Anschluss an das Konzert der Berliner DJ Jueri Gagarino zum Live Set ein.
Die Eintrittskarte zum Konzert »Meute« berechtigt auch zum Eintritt des DJ-Sets.

REITHALLE STRASSE E®
CLASSICAL BEATS: DJ-SET JUERI GAGARINO

Einlass 22:00

Im Rahmen der Reihe Reihe »Classical Beats«, die klassische Musik mit Clubkultur verbindet, lädt im Anschluss an das Konzert mit dem Düsseldorfer Komponisten und Pianisten Volker Bertelmann alias Hauschka der Berliner DJ Jueri Gagarino zu einem Live-Set ein.

Wer bereits ein Ticket zum Konzert »Meute« erworben hat, ist auch zum Eintritt des DJ-sets berechtigt.

Samstag, 29.09.2018

REITHALLE STRASSE E®
MESH - INVOLVED - THE MESH RETROSPECTIVE TOUR 2018


Involved - The MESH retrospective tour 2018
Singles, b-sides, rarities & more
Plus special guests
www.mesh.co.uk

Unangefochten stellen MESH aus Bristol die Speerspitze des Electro-Pop-Rock-Crossover dar. Nach zahlreichen Charterfolgen spielte die Band 2016 ihre bis dato erfolgreichste Tournee (Touring skyward). Zum 25jährigen Bühnenjubiläum haben sich die 4 Briten etwas ganz besonderes ausgedacht: Sie präsentieren einen bunten Mix aus ihrem bisherigen Schaffen, angefangen Mitte der 90er Jahre mit „Fragile“ bis hin zu ihrer letzten Single „Runway“. Dazu gibt es die allseits beliebten B-Seiten und weitere Raritäten. Im Vorfeld ist das Re-Release des beliebtesten Albums von 1999 „The point at which it falls apart“ remastered und mit Extras versehen über Dependent (Al!ve) geplant.
„Involved - The MESH retrospective tour 2018“ lädt zunächst auf Bühnen in Deutschland ein!

Info: www.mesh.co.uk
Tickets: www.pluswelt.de
Direkter Ticketlink: https://www.deinetickets.de/shop/pluswelt/de/start/?g=95